Historie2017-11-07T11:29:02+00:00

Willkommen im Rebstöckel!

Ihre Pfälzer Weinstube im Herzen der Pfalz

Die Weinstube „Zum Rebstöckel“ wurde seit der Gründung in 1838 von Generation zu Generation weitergegeben und wird nun, seit September 2014 schon in der vierten Generation mit großer Hingabe und Leidenschaft von Ute und Heiner Altvater geführt.

Die Anfänge reichen bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück. Unter dem Namen „Gasthaus zur Sonne“ wurde das Restaurant 1838 von Jakob Schaaf geführt. 43 Jahre später, 1881, heiratete seine Enkelin Valentin Altvater und die Gaststätte wurde umbenannt zu „Wein- und Bierwirtschaft Valentin Altvater“. Ihr Sohn Jakob Altvater übernahm nach seinen Eltern die Wirtschaft, und überließ diese später seinem Sohn Valentin Altvater. Zu dem Zeitpunkt entstand der Name „Rebstöckel“, der bis heute besteht.

Von 1996 bis 2014 wurde das Rebstöckel verpachtet und wird seit dem wieder von der Familie Altvater geführt.